DESIGNER.INGO.FÖRSTER
PORTFOLIO.2016

KunstmagazinGrand Hyatt Berlin

deSede in der Daimler Suite

Produktfotografie nahm in meiner Tätigkeit bislang nur einen geringen Anteil ein. Meistens benutze ich Fotografie für rein künstlerische Zwecke. In diesem Fall kam Jenny Becker vom Kunstmagazin Berlin auf mich zu. Sie benötigte eine aussagekräftige Fotografie für die Eigenwerbung in anderen Magazinen oder Informationsblättern. Nachdem sie die Zusage für das stilvolle Set im Grand Hyatt Hotel Berlin hatte, zogen wir mit der Nikon und dem Studio-Blitz los, um in einem Luxus-Appartment mitten in Berlin für eine halbe Stunde in hochwertiges Ambiente hineinzuschnuppern. Zu Steinway and Sons gesellten sich in der Daimler Suite deSede-Couchgarnituren und feinste Schiefer-Kamine. In der Mehrzimmer-Suite war es gar nicht so einfach den passenden Blickwinkel festzulegen. Alles war irgendwie verlockend. Nach einer viertel Stunde jedoch haben wir uns entschieden, ein wenig Möbel gerückt und dann ... "klick" war's passiert. Naja, .. etwas mehr Arbeit ist es schon. Und schliesslich gab Jenny ihr Selbstdarstellungsbedürfnis zu und setzte sich auf deSede und ... "klick". Später konnte man eine Anzeige im Informationblatt des Kunstherbstes in Berlin einsehen.

Spickzettel

Erstellungsjahr 2009
Licht 2 140er Softboxen
Kamera Nikon D80 auf Manfrotto Carbon
Postproduktion RAW2JPG
Lieferfrist 1 Tag ab Beauftragung
Budget n.n.
Daimler Suite, Grand Hyatt Berlin

Projektauswahl

Seiten-ID:298