DESIGNER.INGO.FÖRSTER
PORTFOLIO.2016

MobileGestaltung für Mobile Devices

Faktor Mobile

Heutige Handys, oder international ausgedrückt, Mobile Phones sind in der Lage den XHTML-Standard im Phone-Browser abzubilden. Haben Sie schon einmal versucht ihre Website in einem Iphone zu betrachten, oder noch besser in einem Smart-Phone. Das kann unter Umständen schon mal ein paar Minuten dauern bis Sie eine brauchbares, jedoch oft viel zu großen Seitenlayout betrachten, können. Iphones und Smartphones sind die mobilsten Computer überhaupt und haben das Potential sich zu dem Computer überhaupt zu mausern. Spielen, Banking, soziale Netzwerke alle sind sie schon dabei. Datenpakete werden nur hin- und her geschleudert. Es ist Sommer, wer will da schon zu Hause vor der Kiste hocken. Also, es ist ganz offensichtlich, eine App muß her, oder zumindest ein CSS für mobile Endgeräte.

Verlockende Mobilität, endlich ist der Computer ultra-portabel

FlashLite auf dem Handy, Spiele, Interaktion und User-Experience in Multimedia-Qualität fast ohne Grenzen. Kombiniert man Server-Technologie und FlashLite lassen sich hochwertige Erlebnisse schaffen.

FlashLite-Uhr auf Nokia
... und auf SonyEricsson
SonyEricsson Rachael, Android-Kandidat

Seiten-ID:430